Informationen über Abverkaufsartikel zu ganz kleinen Preisen gibt es nur über den Newsletter.

Sichert Euch euren Vorteil.

Meldet Euch daher zu unserem kostenlosen Newsletter an um solche Wertvollen Informationen Exklusiv zu erhalten.

Zur Zeit betragen die Bearbeitungszeiten für eine Bestellung ca. 8-10 Werktage.

Für eine sofortige Bearbeitung wählen Sie den Schnellversand.

Wir arbeiten täglich daran die Abläufe zu optimieren, damit alle Kunden zufrieden sind.

 

 

Die FAQs von Lebensmittel-Sonderposten.de

Hier finden Sie häufig gestellten Fragen und Antworten.

Zahlungserinnerungen

Ich habe eine Zahlungserinnerung bekommen obwohl ich schon überwiesen haben?

Eventuell wird das Geld nach 2 Bankarbeitstagen zugebucht.

Manchmal braucht das 2 Bankarbeitstage wenn Sie zum Beispiel Sonntags überweisen zählt erst der Montag als Arbeitstag und wird dann Dienstag nachmittags zugebucht.


Sollten Sie noch eine Forderung erhalten senden Sie uns bitte eine Beleg zu.
Damit wir besser danach suchen können.

 

Kundenkonten anlegen

Zahlarten

Bestellungen

Bestellungen wiederholen! Artikel in neue Bestellung hinzufügen.

• Loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein
   
https://www.lebensmittel-sonderposten.de/account

• Gehen Sie in Ihrem Kundenkonto
   auf: 
https://www.lebensmittel-sonderposten.de/account/orders

 

Dort können Sie Bestellungen wiederholen und dann zum Beispiel Artikel hinzufügen oder löschen.

Einfach die Bestellung aufrufen und „ANZEIGEN“ klicken dann ganz unten „BESTELLUNG WIEDERHOLEN“ drücken.

Warenkorb

Ich versuche vergeblich Artikel in den Warenkorb zu legen?

Versuchen Sie bitte einen anderen Browser zu verwenden zum Beispiel: Google Chrom oder Firefox.

Wir haben von Kunden gehört das Sie seit einem Update auf Microsoft Edge solche Probleme haben.

Downloads:

Firefox

Google Chrom

 

Ich kann von einem Artikel nur ein Stück auswählen, warum?

Manche unserer super Sonderangebote werden von uns in der Stückzahl begrenzt.
Wir möchten das möglichst viele Kunden in den Genuß des Angebots kommen.

"Ware nicht mehr verfügbar" aber es wird nicht angezeigt welcher Artikel?

Wenn ein Artikel im Warenkorb liegt der nur noch 1x da ist aber eventuell bei Ihnen 2 x im Warenkorb liegt tritt leider dieser Fehler auf.

Man muss dann nur die Mengen der Artikel im Warenkorb durchgehen und "etwas" reduzieren und dann kann man den oder die Artikel finden die betroffen sind.

https://www.lebensmittel-sonderposten.de/checkout/cart

Gutscheine

Wie kann ich Gutscheine-Codes einlösen?

Einfach bei der Bestellung am Ende ("Warenkorb anzeigen" lassen ) und das Kästchen anharken : „Ich habe einen Gutschein“. Dann den Code eintragen und mit -> dem roten Pfeil aktualisieren.

Lieferstatus

Sendungsverfolgung

Die Trackingnummer der Pakete ist unter https://www.lebensmittel-sonderposten.de/account/orders

bei der jeweiligen Bestellung einsehbar, sobald das Paket gepackt wurde.

 

Sie können die Nummer auf der folgenden Seite von DHL eingeben, um Ihre Bestellung zu verfolgen:
https://www.dhl.de/de/privatkunden/dhl-sendungsverfolgung.html

Kauf auf Rechnung

Wie lange habe ich Zeit meine Rechnung zu bezahlen?

Sie haben 30 Tage Zeit, ab Bestelldatum, Ihrer Rechnung zu bezahlen.
Zahlungserrinnerungen mit einem endgültigen Zahlungsziel erhalten Sie von PayPal.
Ansonsten fallen gegebenenfalls Mahnkosten an.

Bedenken Sie das Bankarbeitstage nur Montag bis Freitag sind!
Am Wochenende und an Freiertagen buchen Banken nicht!

 

Warum kann ich nicht mit "Kauf auf Rechnung" bestellen?

bei der Bestellungvariante „Kauf auf Rechnung“ läuft bei uns ein Plugin von PayPal im Hintergrund. Das macht automatisiert eine Prüfung und lässt dann manchmal den „Kauf auf Rechnung“ zu und manchmal nicht.

Wir haben mehrere Kunden bei denen geht das mal und dann wieder nicht. 

Wir wissen aber auch nicht den Grund weshalb die Kunden für die Zahlart teilweise vom dem Plugin abgelehnt werden und teilweise wieder nicht. 

Das macht das Plugin über Datenbanken ohne unser Zutun.

Wir haben auch keine Eingriffsmöglichkeit.

 

Bei der Zahlart "Vorkasse" greift kein Plugin ein. Vorkasse ist auch eine beliebte Zahlungsart, die Ware ist für Sie reserviert auch wenn der Geldeingang erst ein paar Tage später erfolgt.

Wenn "Kauf auf Rechnung" über PayPal nicht funktioniert oder Sie Vorkasse nicht mögen empfehlen wir "Sofortüberweisung" auszuprobieren. Das läuft über einen anderen Plugin-Anbieter in unserem Shop.

Ich habe gezahlt, bekomme aber eine Zahlungserinnerung ( Kauf auf Rechnung )

Das „Kauf auf Rechnung“-System läuft unabhängig von Versand der Ware und fordert die ausstehenden Beträge dann auch automatisch ein wenn keine Zahlungseingang für PayPal ersichtlich ist.

Das geht alles ohne unser Zutun und ist ein System von PayPal welches auch die Zahlungserinnerungen versendet.  

Die Zahlungen sollten mit dem richtigen Verwendungszweck (die Transaktionsnummer Beispiel: XXXX1XXX2XXX3XXX )  im richtigen Zeitraum, auf dem richtigen Konto eintreffen. Beides finden Sie auf der Rechnung nach Gesamtkosten.
Die Rechnung können Sie auch als registrierter Kunde immer im Kundenbackend einsehen (zu jeder Bestellung).

Ich habe einen anderen Verwendungszweck / Konto (als angegeben) eingetragen, was ist zu tun?

Ein externer Zahlungsdienstleister verwaltet für uns die Zahlungseingänge von „Kauf auf Rechnung“ und kontrolliert den Eingang der Zahlungen. Wenn Zahlungen eingehen die unser Zahlungsdienstleister nicht zuordnen kann landen diese auf einem Sammelkonto über das täglich über tausende Zahlungen laufen. Deswegen brauchen wir genaue Informationen für unseren Zahlungsdienstleister damit das Geld dort gefunden werden kann.


Senden Sie uns bitte Belege / Screenshots als Foto mit der Bestellnummer auf:  info@lebensmittel-sonderposten.de

Häufig gestellte Fragen zu Kauf auf Rechnung (über PayPal Plus)

Gibt es Einschränkungen, für welche Artikel Kauf auf Rechnung angeboten werden kann?

Liegt der Rechnungsbetrag über 1.500 Euro wird Kauf auf Rechnung nicht angeboten. Digitale Güter sind aufgrund der fehlenden Rücksendemöglichkeit ausgeschlossen.

 

Benötige ich ein PayPal-Konto?

Nein, bei Kauf auf Rechnung überweisen Sie den Betrag auf das Bankkonto von PayPal. Ein PayPal-Konto ist nicht erforderlich.

 

Wann wird die Zahlung fällig?

30 Tage nach Bestelldatum. Das genaue Fälligkeitsdatum bekommen Sie per Email von PayPay mitgeteilt.

 

Wird eine Bonitätsprüfung von mir vorgenommen?

PayPal führt eine Risikoprüfung nach Auswahl von Kauf auf Rechnung durch. Hierbei kann es zur Einholung von Bonitätsauskünften bei verschiedenen Auskunfteien kommen.

 

Kann ich eine andere Zahlungsmethode auswählen, falls PayPal den Kauf auf Rechnung ablehnt?

Ja, Sie können in diesem Fall eine andere Zahlungsmethode auswählen.

 

Welche Kosten fallen bei der Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung an?

Für Sie als Käufer fallen nur ggf. Mahnkosten an, wenn Sie in Zahlungsverzug geraten.

 

Müssen Rechnungsanschrift und Lieferanschrift identisch sein?

Nein, eine abweichende innerdeutsche Lieferanschrift ist möglich.

 

Wer ist Vertragspartner mit mir als Käufer?

Käufer und Verkäufer bleiben weiterhin Vertragspartner. Die Forderung des Verkäufers gegenüber dem Käufer wird an PayPal abgetreten.

 

Was muss ich als Käufer tun, wenn ich den Rechnungsbetrag irrtümlicherweise auf ein anderes Konto des Verkäufers statt auf das PayPal-Konto überwiesen habe?

 

Sollten Sie die Überweisung des Rechnungsbetrages fälschlicherweise auf das Bankkonto von uns vorgenommen haben, kontaktieren Sie uns bitte mit Angabe der Bestellnummer unter (Tel.: 0641/494 154 00 oder per E-Mail an: info@lebensmittel-sonderposten.de), dann können wir eventuell das Geld verrechen oder Ihnen das Geld zurück überweisen.

Wir bitten Sie dann eventuell, noch einmal eine Überweisung auf das richtige Bankkonto von PayPal vorzunehmen. Die Kontoinformation finden Sie in den E-Mails von PayPal zu der Bestellung. Kontaktieren Sie bitte zudem den PayPal-Kundenservice (Tel: 0800-7234730), damit ein ggf. begonnenes Mahnverfahren gestoppt wird.

 

Wer trägt die Kosten wenn ich die Ware erst nach der Widerrufsfrist zurückgesendet habe?

Im Falle eines unwirksamen Widerrufs haben Sie als Käufer die Mahnkosten zu tragen. Ob die nicht fristgerechte Rücksendung anerkannt wird, klären Sie bitte mit uns im Vorfeld ab.